> Kontakt > Presse > Sitemap  

 
  Start
  Aktuelles
  Häufige Fragen
  Brücke
  Brückenfakten
  Tunnel?
  UNESCO
  Bürgerinitiative
  Unterstützer
 

 

Post aus Luxemburg

30.07.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

Als 59jähr. dipl. Bauingenieur hatte ich 2008 die Gelegenheit im Rahmen einer Exkursioun u. a. auch die Baustelle der Waldschlösschenbrücke zu besichtigen. Aufgrund von Pressemitteilungen, die auch bis nach Luxemburg vorgedrungen waren, war ich auf eine Innerstadtautobahn mitten durch die Altstadt mit Elbe-Brücke gefasst. So jedenfalls kamen die Meldungen herüber.

Deshalb war ich nicht wenig erstaunt festzustellen, dass die Brücke auf der grünen Wiese weit neben der Stadt liegt. Das durchaus reizvoll geschwungene Brückenbauwerk verdeckt die Silhuette der Altstadt Dresden höchstens an einer Stelle. Dafür muss man aber in der Wiese, im Rüben- oder Kartoffelfeld (so genau weiss ich das nicht mehr) stehen, fernab der bestehenden Verkehrsstrassen. Deshalb frage ich mich ersthaft, ob die "Entscheidungsfäller" der UNESCO überhaupt jemals dort waren.

Eine andere Frage drängt sich mir auf: Hat unsere Generation nicht auch das Recht, sinnvolle, dazu auch schöne Bauwerke zu errichten, oder verstehen wir uns nur als Museumswächter? Gilt es nicht harmonische Eintracht zwischen Alt und Neu zu schaffen. Auch eine Landschaft kann durch eine sinnvolle Brücke nicht nur verlieren, sondern auch gewinnen. Für die meisten Brücken trifft das zu.

Obschon ich mich in Luxemburg für den unterirdischen Eisenbahnanschluss der verschiedenen Stadtzentren einsetze (www.busbunn.net), halte ich eine Tunnellösung für eine Elbunterquerung an dieser Stelle für völlig unangebracht und aufgrund der dadurch zu erwartenden Kosten nicht für gerechtfertigt.

Lassen Sie sich nicht durch Ideologen mit Scheuklappen beirren! (Die gibt es auch in Luxemburg)

Mit besten Grüssen

georges schummer
L-5370 Schuttrange
 

drucken


  Webcam

Unter www.wsb-info.de kann das aktuelle Baugeschehen mittels Webcam beobachtet werden.
mehr

  Meine Meinung

Frank Schreier, Dresden, Ich war von Anfang an ein Befürworter der Waldschlösschenbrücke und freue mich, dass die Demokratie gesiegt hat.

  Meine Meinung

Ute Herzer, Dresden, Brücken gehören in eine Stadt. Ich freue mich schon jetzt auf den wunderbaren Blick von der Brückenmitte aus auf die DD-Silhouette.

  Meine Meinung

Jörg Reutler, Dresden-Johannstadt, Da sind also die grün/roten Brückenverhinderer mal wieder vor Gericht mit ihren hanebüchnen "Argumenten" gescheitert - gut so.

  Meine Meinung

U. Aloé, Dresden, Haben sich die Grünen eigentlich schon mal mit dem Wasserbau an und in der Elbe beschäftigt?

  Meine Meinung

Steffi Walser, Rottenburg, Liebe Brückenbauer, auch im Süden Deutschlands verfolgen wir das heimatliche Geschehen weiter und hoffen sehr, dass die Brücke bald steht.

  Ihre Meinung?

Werden Sie Unterstützer der Waldschlößchenbrücke!

  Unterstützer

> Autoaufkleber
> Webbanner

  Bilder

> Bilder vom Brückenbau
> Bilder vom Brückenpicknick
> Brückengalerie Autoaufkleber
> Galerie Bau und Picknick

  Quellen

Interessante Quellen und Originaldokumente

 

 
    Bürgerinitiative Pro Waldschlößchenbrücke   Impressum