> Kontakt > Presse > Sitemap  

 
  Start
  Aktuelles
  Häufige Fragen
  Brücke
  Brückenfakten
  Tunnel?
  UNESCO
  Bürgerinitiative
  Unterstützer
 

 

Grüße aus Australien

Guten Tag,

sie werden es kaum glauben, aber selbst als "Nicht-Dresdner" (geboren in Baden-Württemberg) und seit mehreren Jahren im Ausland (Australien) lebender Deutscher Staatsbürger berührt mich die kontroverse Diskussion um den Bau der Waldschlößchenbrücke.

Dabei ist für mein Empfinden besonders schmerzlich, dass das Gemeinwohl sichtbar von einer narzistisch geprägten Diskussion in den Hintergrund gedrängt wird und besonders die Befürworter einer "Tunnellösung" jegliches Gefühl für Ästhetik und Menschenwürde vermissen lassen.

Einer Ihrer Unterstützer hat es -meines Erachtens- auf den Punkt gebracht, wenn er schreibt:

Und warum soll den Menschen in Dresden der wunderschöne Blick von der neuen Brücke in die Altstadt und auf den Fluss nicht gegönnt werden?

Dem habe ich nichts hinzu zu fügen ... und wenn ich -wie geplant- nach 2010 wieder dem schönen wiedererstandenen Dresden mit meiner Frau zusammen einen Besuch abstatten werde, dann würden wir uns ganz gewiss bei der Überquerung der Elbe lieber wie ein "Adler" denn als "Maulwurf" fühlen und dem Herrgott danken, dass er uns Luft und Sonne geschenkt hat ...

Beste Grüße aus Australien,
Brigitte und Bernd Siebler
Tamborine 4270, Queensland
 
Die rothaarige Dame ist Brigitte Siebler, der Herr in der Mitte Bernd Siebler, "die schön bemalten jüngeren Personen sind Einheimische, deren Kampf um eine lebenswerte Umwelt wir auch hier unterstützen"

 

drucken


  Webcam

Unter www.wsb-info.de kann das aktuelle Baugeschehen mittels Webcam beobachtet werden.
mehr

  Meine Meinung

Frank Schreier, Dresden, Ich war von Anfang an ein Befürworter der Waldschlösschenbrücke und freue mich, dass die Demokratie gesiegt hat.

  Meine Meinung

Ute Herzer, Dresden, Brücken gehören in eine Stadt. Ich freue mich schon jetzt auf den wunderbaren Blick von der Brückenmitte aus auf die DD-Silhouette.

  Meine Meinung

Jörg Reutler, Dresden-Johannstadt, Da sind also die grün/roten Brückenverhinderer mal wieder vor Gericht mit ihren hanebüchnen "Argumenten" gescheitert - gut so.

  Meine Meinung

U. Aloé, Dresden, Haben sich die Grünen eigentlich schon mal mit dem Wasserbau an und in der Elbe beschäftigt?

  Meine Meinung

Steffi Walser, Rottenburg, Liebe Brückenbauer, auch im Süden Deutschlands verfolgen wir das heimatliche Geschehen weiter und hoffen sehr, dass die Brücke bald steht.

  Ihre Meinung?

Werden Sie Unterstützer der Waldschlößchenbrücke!

  Unterstützer

> Autoaufkleber
> Webbanner

  Bilder

> Bilder vom Brückenbau
> Bilder vom Brückenpicknick
> Brückengalerie Autoaufkleber
> Galerie Bau und Picknick

  Quellen

Interessante Quellen und Originaldokumente

 

 
    Bürgerinitiative Pro Waldschlößchenbrücke   Impressum