> Kontakt > Presse > Sitemap  

 
  Start
  Aktuelles
  Häufige Fragen
  Brücke
  Brückenfakten
  Tunnel?
  UNESCO
  Bürgerinitiative
  Unterstützer
 

 

Bürgerinitiative PRO Waldschlößchenbrücke
Zur "Genehmigung" der Brücke über den Rhein durch die UNESCO

10.08.2010

Wir freuen uns, dass der Welterbetitel durch die Rheinbrücke im Blickfeld der Loreley nicht entzogen wird. Mal sehen, wie lange das hält; dem Vernehmen nach sind die Grünen in Rheinland-Pfalz ja alles andere als glücklich mit dieser Entscheidung. Gleichzeitig ist genau dieser Umstand ein Beleg dafür, dass die UNESCO sich geändert hat. Sie hört nicht mehr nur auf durch nichts legitimierte, selbst ernannte Gutmenschen, denen es um nichts anderes als um das Durchsetzen ihres eigenen Willens geht, koste es, was es wolle. Das hat die UNESCO offensichtlich erkannt. Nichts fürchtet die UNESCO mehr, als dass es ein zweites Dresdner Elbtal gibt; sie verhält sich daher - jetzt - klug. Auch hierüber freuen wir uns.

Im Übrigen lohnt sich ein Blick nach Bordeaux. Dort ist im Welterbegebiet eine Brücke gebaut worden und was für eine - auch dort sind Brückengegner dagegen bei der UNESCO vorstellig geworden. Der Bürgermeister von Bordeaux heißt Juppé, ehemaliger französischer Ministerpräsident mit besten Kontakten zu der französischen Vertretung bei der UNESCO. Preisfrage: Ist die Brücke in Bordeaux welterbeverträglich oder nicht. Natürlich ist sie es.

Des Weiteren kann man sich nur verwundert die Augen reiben, wenn der Stadt und dem Freistaat Sachsen mangelnde Kommunikation vorgeworfen wird. Wie war es denn? Im Rahmen des Verfahrens zur Aufnahme des Dresdner Elbtals in die Liste der Welterbestätte ist der für die Erstellung der Fachexpertise zuständigen Organisation der UNESCO - ICOMOS - in Person des von dieser entsandten Gutachters Dr. Jocilehto ausführlich unter anderem an dem Platz, wo die Waldschlößchenbrücke gebaut wird, dargestellt worden. Nur weil ICOMOS die Vereinbarkeit von Waldschlößchenbrücke und Welterbewürdigkeit seinerzeit festgestellt hat, ist überhaupt der Antrag auf Aufnahme in die Welterbeliste vom Dresdner Stadtrat gestellt worden - das war das wichtigste Kriterium. Bei der Brücke über den Rhein ist es genau anders herum; hier war bei der Aufnahme des Gebiets um die Loreley dem Vernehmen nach von dem Bau einer Brücke keine Rede.

Zu einem Problem ist die Sache erst geworden, weil nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid die Verlierer, die Brückengegner, sich mit dieser Entscheidung nicht abfinden wollten und es geschafft haben, die UNESCO zu einer Änderung ihrer Ansicht zu bewegen - worüber die UNESCO, wie man hört, und wie sich an den obengenannten Beispielen zeigt, heute alles andere als glücklich ist.

Dr. Brauns
Sprecher der Bürgerinitiative


   So könnte die Brücke über den Mittelrhein aussehen, Foto: Wirtschaftsministerium RLP


   So könnte die Brücke über den Mittelrhein aussehen, Foto: Wirtschaftsministerium RLP


   So könnte die Brücke über den Mittelrhein aussehen, Foto: Wirtschaftsministerium RLP

 

drucken


  Webcam

Unter www.wsb-info.de kann das aktuelle Baugeschehen mittels Webcam beobachtet werden.
mehr

  Meine Meinung

Frank Schreier, Dresden, Ich war von Anfang an ein Befürworter der Waldschlösschenbrücke und freue mich, dass die Demokratie gesiegt hat.

  Meine Meinung

Ute Herzer, Dresden, Brücken gehören in eine Stadt. Ich freue mich schon jetzt auf den wunderbaren Blick von der Brückenmitte aus auf die DD-Silhouette.

  Meine Meinung

Jörg Reutler, Dresden-Johannstadt, Da sind also die grün/roten Brückenverhinderer mal wieder vor Gericht mit ihren hanebüchnen "Argumenten" gescheitert - gut so.

  Meine Meinung

U. Aloé, Dresden, Haben sich die Grünen eigentlich schon mal mit dem Wasserbau an und in der Elbe beschäftigt?

  Meine Meinung

Steffi Walser, Rottenburg, Liebe Brückenbauer, auch im Süden Deutschlands verfolgen wir das heimatliche Geschehen weiter und hoffen sehr, dass die Brücke bald steht.

  Ihre Meinung?

Werden Sie Unterstützer der Waldschlößchenbrücke!

  Unterstützer

> Autoaufkleber
> Webbanner

  Bilder

> Bilder vom Brückenbau
> Bilder vom Brückenpicknick
> Brückengalerie Autoaufkleber
> Galerie Bau und Picknick

  Quellen

Interessante Quellen und Originaldokumente

 

 
    Bürgerinitiative Pro Waldschlößchenbrücke   Impressum